DataAgenda / RDV Sonderveröffentlichung: Datenschutz bei Websites – aktuelle Rechtslage und Ausblick auf das TTDSG

Der Beitrag erläutert die aktuelle Rechtslage in Bezug auf Onlinedatenverarbeitungen im Allgemeinen und Coo-kies im Besonderen und wagt eine erste Einordnung des Anfang August 2020 geleakten Referentenentwurfs des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi) für ein Telekommunikations-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG), das die Datenschutzvorschriften von TKG und TMG im Vorfeld der Verhandlung der ePrivacy-VO in Deutschland zusammenführen soll.

Sonderveröffentlichung frei verfügbar

Der Beitrag wurde gemeinsam von Prof. Dr. Rof Schwartmann (Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht, Technische Hochschule Köln, Vorsitzender der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. sowie Mitglied im Stiftungsrat der European netID Foundation), Kristin Benedikt (Richterin am Verwaltungsgericht Regensburg) und RAin Yvette Reif, LL.M. (stellvertretende Geschäftsführerin der GDD).

Die Autoren dieses Aufsatzes sind zugleich Autoren des kürzlich im DATAKONTEXT Verlag erschienen Praxisratgebers „Datenschutz und ePrivacy bei Websites, Social Media und Messengern“ (ISBN 978-3-89577-854-4, 1. Auflage 2020).

Letztes Update:02.10.20

  • Maskenpflicht

    Corona: Datenschutz bei Befreiung von der Maskenpflicht

    In Zusammenhang mit der Coronakrise ist die Kontaktdatenerfassung von großem Interesse, um Infektionsketten aufzudecken und zu unterbrechen. Mit der zunehmenden Öffnung des Alltagslebens wird dies immer wichtiger. Inwieweit die Kontaktdatenerfassung im Bereich der Wirtschaft datenschutzrechtlich erlaubt ist, richtet sich nach den verschiedenen Wirtschaftsbranchen. In allen Bundesländern existieren existieren Ausnahmen von der Maskenpflicht, wenn das Tragen

    Mehr erfahren
  • Tesla

    Datenschutz-Gutachten: Tesla in der Kritik

    Bereits in der Laudatio zum BigBrotherAward 2020 in der Kategorie „Mobilität“ musste Firma Tesla Inc. für seine Elektro-Autos einiges an Kritik einstecken. Der damalige Laudator Dr. Thilo Weichert kam damals zum dem Fazit, dass die (datenschutzrechtliche Funktionsweise) der Tesla-Autos unzulässig sei. Wer einen Tesla kaufe – es gab 2019 alleine 10.000 Neuzulassungen in Deutschland –

    Mehr erfahren
  • Lage der IT-Sicherheit

    IT-Sicherheitslage in Deutschland weiter angespannt

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes. Ihre Aufgabe ist es, Deutschland digital sicher zu machen. Wie jedes Jahr legt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit seinem Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland einen umfassenden und fundierten Überblick über die Bedrohungen Deutschlands, seiner Bürger:innen und

    Mehr erfahren