DSGVO: Dokumentation und Meldepflichten

Welche Dokumentations-, Rechenschafts- und Meldepflichten muss ich mit der DSGVO einhalten? GDD-Voristzender Prof. Dr. Rolf Schwartmann erläutert die neuen Vorgaben.

Mehr erfahren

Löschpflichten und Löschkonzepte

Die Datensparsamkeit ist als ein Grundkonzept in der Datenschutzgrundverordnung verankert. Was bedeutet das in Bezug auf Löschpflichten und wie sind diese umzusetzen? Prof. Dr. Rolf Schwartmann erläutert in diesem Video die Relevanz und Umsetzbarkeit von Löschkonzepten.

Mehr erfahren

Privacy-Verordnung: Einsatz von Tracking Tools

Wie ist der datenschutzkonforme Einsatz von Tracking Tools im Rahmen der DS-GVO geregelt – insbesondere in Hinblick auf die geplante E-Privacy-Verordnung? Prof. Dr. Rolf Schwartmann gibt praktische Tipps zur datenschutzkonformen Verwendung von Cookies.

Mehr erfahren
Einwilligung und Informationspflichten nach DS-GVO

Einwilligungen und Informationspflichten nach DS-GVO

Frage des GDD-Erfa-Kreises Coburg zu Einwilligungen und Informationspflichten: Das Unternehmen [A] hat seine Kunden bzw. die Ansprechpartner bei Kunden informiert, dass die vorhandenen Daten wie E-Mailadresse (mit Einwilligung) auch für Newslettermarketing benutzt werden. Die Newsletter wurden bisher immer vom Unternehmen A selbst verschickt. Nun beschließt das Unternehmen A, einen (Internet-)Dienstleister [B] zum Versand der Newsletter

Mehr erfahren

Der LfDI Mecklenburg-Vorpommern legt seinen Tätigkeitsbericht vor

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern, Heinz Müller, hat vergangene Woche den Tätigkeitsbericht seiner Behörde für das Jahr 2018 vorgelegt. DS-GVO macht Arbeit Die Anwendung der DS-GVO ab dem 25. Mai 2018 führte zu einer breiten Hysterie sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor. Zwar war die DS-GVO bereits 2016 in ganz Europa

Mehr erfahren
Joint Controller Mustervertrag

LfDI BW veröffentlicht Muster für Joint Controllership

Die DS-GVO geht in Art. 26 DS-GVO davon aus, dass mehrere Akteure gemeinsam für Verarbeitungen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten verantwortlich sein können (Joint Controllership). Gemäß Art. 26 Abs. 1  DS-GVO sind mehrere Stellen „gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche“, wenn sie gemeinsam die Zwecke der und die Mittel zur Verarbeitung festlegen. Der „Verantwortliche“ wird in

Mehr erfahren