Mindeststandard zur Mitnutzung externer Cloud-Dienste

Mindeststandard Cloud-Dienstleister

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen Mindeststandard zur Mitnutzung externer Cloud-Dienste veröffentlicht.  Der nun durch das BSI auf der gesetzlichen Grundlage von § 8 Abs. 1 BSIG veröffentlichte Mindeststandard zur Mitnutzung externer Cloud-Dienste sorgt dafür, dass Entscheidungen im Vorfeld einer Mitnutzung externer Cloud-Dienste einen transparenten Ablauf haben und dadurch ein definiertes Mindestsicherheitsniveau erreicht wird.

Ein weiteres Signal zum Thema Sicherheitsanforderungen auf dem Cloud-Markt

Gleichzeitig veröffentlicht das BSI umfangreiche Umsetzungshinweise, durch die IT-Verantwortliche, IT-Sicherheitsbeauftragte und IT-Betriebspersonal konkrete Informationen zur korrekten Interpretation und Umsetzung erhalten. Mit der Veröffentlichung setzt das BSI ein weiteres Signal zum Thema Sicherheitsanforderungen auf dem Cloud-Markt. Die im Mindeststandard enthaltenen Anforderungen können auch Behörden der Länder und Kommunen sowie Unternehmen als Leitfaden für die eigene Inanspruchnahme von Cloud-Angeboten dienen.

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Letztes Update:11.07.18

  • Proctoring

    Datenschutz und digitale Prüfungsaufsicht

    Pandemiebedingt mussten sich auch Hochschulen mit einem Aspekt der Digitalisierung beschäftigen, der bislang wenig im Fokus stand. Studierende mussten und müssen nach wie vor aufgrund der Corona-Pandemie häufig auf Online-Veranstaltungen ausweichen. Prüfungen müssen sie ebenfalls online ablegen, auch im eigenen Interesse, um keine wertvolle Studienzeit zu verlieren. Um Online-Prüfungen zu beaufsichtigen, setzen Hochschulen häufig digitale

    Mehr erfahren
  • Mindeststandard Cloud-Dienstleister

    BSI veröffentlicht IT-Sicherheitsleitfaden

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) versucht, Politikerinnen und Politiker mit einem „IT-Sicherheitsleitfaden für Kandidierende bei Bundes- und Landeswahlen“ für die Gefahren im Cyberraum zu sensibilisieren.Die 20 Seiten starke Broschüre, die sich vornehmlich an alle Fraktionen des Bundestages und allen weiteren Parteien richtet, die bei der Bundestagswahl antreten, mag zwar unter dem Eindruck

    Mehr erfahren
  • BSI - IT-Sicherheit für Lehrer

    BSI: Informationen für digitalen und sicheren Schulalltag

    Es ist zwar primär die Aufgabe des Verantwortlichen für die Sicherheit der IT-Infrastruktur zu sorgen, jedoch stellen auch schlecht informierte Nutzerinnen und Nutzer ein gewisses Sicherheitsrisiko dar. Nicht nur deshalb sollte IT-Sicherheit auch ein Thema in Lehrerfortbildungen, in der Lehrerausbildung und im Unterricht sein.Dass es hier Optimierungsbedarf gibt, hat sich gerade vor dem Hintergrund der

    Mehr erfahren